Wirt­schafts­me­dia­tion & media­tive Einzel­be­ra­tung

Wirt­schafts­me­dia­tion


Als beson­dere Hilfe­stel­lung bei der Konflikt­be­wäl­ti­gung im wirt­schaft­li­chen Bereich bieten wir auch Media­ti­ons­ver­fahren an.

Was ist darunter zu verstehen?

Bei der Media­tion sollen die bestehenden Konflikte über das Gespräch geklärt und eine für die Konflikt­par­teien einver­nehm­liche Lösung gefunden werden.Der Mediator ist der Mode­rator des Gesprächs.Zwei Grund­sätze der Media­tion sind, die abso­lute Allpar­tei­lich­keit und Neutra­lität des Media­tors und das die Konflikt­lö­sung durch die Medi­anten (Konflikt­par­teien) erfolgen muss.Ein Media­ti­ons­ver­fahren dauert im Regel­fall zwischen 3 und 10 Sitzungen. Dabei finden die Sitzungen norma­ler­weise im wöchent­li­chen Rhythmus statt.

Eine Media­tion sollte immer vor dem Gerichts­gang geprüft werden. Vorteile eines Media­ti­ons­ver­fah­rens gegen­über einem Gerichts­ver­fahren:

  • die schnel­lere zeit­liche Umset­zung
  • die oft kosten­güns­ti­gere Lösung
  • das „bessere“ Gefühl (alle Parteien waren aktiv an der Lösung betei­ligt)

Herr Rein­hard Schinkel ist ausge­bil­deter Wirt­schafts­me­diator und das Media­ti­ons­ver­fahren würde im im Rahmen der verein­baren Tätig­keiten durch­ge­führt werden.


Wirt­schafts­me­dia­tion und Verhand­lung

Im Rahmen seiner Tätig­keit als Mediator schrieb Herr Schinkel ein Fach­buch speziell ausge­richtet auf die Konflikt­felder im Steu­er­be­ra­tungs- und Rechts­be­ra­tungs­be­reich. Aufgrund der Thematik lassen sich die darge­stellten Erkennt­nisse und Hand­lungs­emp­feh­lungen jedoch auch auf andere wirt­schaft­li­chen Bereiche über­tragen.


Media­tive Einzel­be­ra­tung


Oft stehen Unter­nehmer vor schwie­rigen wirt­schaft­li­chen Entschei­dungen. Will eine Entschei­dung einfach nicht gelingen, könnte ein media­tives Einzel­coa­ching Hilfe bei der Entschei­dungs­fin­dung bringen.

Grund­ge­danke des media­tiven Einzel­coa­ching ist, dass die Lösung bzw. die Entschei­dung bereits im Unter­be­wusst­sein vorliegt.

Das media­tives Einzel­coa­ching wird als Gespräch geführt. Der Mediator hilft dem Unter­nehmer durch eine spezi­elle Frage­technik die Inter­essen und die Vort- und Nach­teile der Entschei­dungen besser heraus­zu­ar­beiten.

Das media­tive Einzel­coa­ching dauert im Normal­fall eine Sitzung (2-3 Stunden). Je nach Prozess kann es jedoch auch über mehrere Sitzungen gehen.

Herr Rein­hard Schinkel ist ausge­bil­deter Wirt­schafts­me­diator und das Media­ti­ons­ver­fahren würde im im Rahmen der verein­baren Tätig­keiten durch­ge­führt werden.

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!